FSG Nauheim/Königstädten

Frauen- und Mädchenfußball


Willkommen auf der Website der FSG Nauheim/Königstädten!

Saison 2017/2018

1. Mannschaft

FSG Nauheim/Königstädten gegen TSV Nieder-Ramstadt ( 4 : 0 ) 6 : 1 - 23.09.2017

Die Gäste aus Nieder-Ramstadt waren nicht hergefahren, um sich abschießen zu lassen. Das merkte man schon ab der ersten Minute an. Die Versuche übers Mittelfeld zu Torchancen zu kommen, scheiterten kläglich. Erst nach knapp 20 Minuten versuchten wir, über die Außen, das Mittelfeld zu bezwingen. In der 19. Minute war es dann Claudia Müller, die nach Hereingabe von Chantal Ruckelshaußen, zum 1:0 traf. Auch die nächste erfolgreiche Hereingabe von Vivien Pönitz, verwandelte Claudia (32.) zum 2:0. Zwei Minuten später nutzte Vivien (34.) einen Fehler der Gäste zum 3:0. Kurz vor Schluss der ersten Halbzeit, prallte eine Flanke von Chantal an der Torhüterin ab, die Jana Ewert (43.) dann zum 4:0 Halbzeitstand verwerten konnte.

In der zweiten Halbzeit machten wir da weiter, wo wir aufgehört hatten. Hannah Trommer erhöhte, nach einer schönen Einzelaktion, auf 5:0 (47.). Dann passierte eine Weile wenig. Die Gäste versuchten weiterhin über lange Bälle in die Spitze zu kommen. In der 76. Minute köpfte Melanie Coutu, nach einem präzisen Freistoß von Hannah, ins Tor zum 6:0. Mit dem Ziel das Spiel zu 0 zu beenden, versuchten wir die restlichen Minuten nichts anbrennen zulassen. Nach einem umstrittenen Einwurf war die FSG leider etwas unaufmerksam, sodass Gästespielerin Felicia Vay Joyce nicht lange fackelte und auf 6:1 verkürzte.

Fazit: Wieder ein verdienter Sieg und weitere 3 Punkte auf unserem Konto. Lediglich das Gegentor, das durchaus vermeidbar war, ist heute die einzig negative Anmerkung des Spiels.

#NieOhneMeinTeam

2. Mannschaft

FSG Nauheim/Königstädten II gegen TSG Worfelden - 18.09.2017

Die FSG II verliert am Montag Abend unglücklich, in den letzten Minuten, gegen die TSG Worfelden mit 0:1.

Ein durchweg ausgeglichenes Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Erst in der 81. Minute nutzte Gästespielerin Melina Bernhardt die entscheidende Chance und schoss das unvermeidliche 0:1 für Worfelden. 

Zu- und Abgänge Sommer 17/18

Zugänge

Hannah Trommer
Berivan Kacmaz
Selina Schilling
Verena Lleshaj